Chirurgische Sprechstunden am Standort Mühlweg 7

Am Standort Mühlweg 7 bieten Fachärztinnen und -ärzte der Poli Reil ambulante Sprechstunden an. Durch die direkte Verortung im Diakoniekrankenhaus Halle und eine enge Kooperation mit den Kliniken sind sie bei einem Krankenhausaufenthalt schnell erreichbar und können im Bedarfsfall als Expert*innen einbezogen werden. Darüber hinaus werden die Angebote der Funktionsabteilung zur weiterführenden Diagnostik genutzt.

 

Dr. med. Maria Huschak

Bei jeglichen Verletzungen von Sprunggelenk und Fuß können sich Patient*innen an Dr. med. Maria Huschak wenden. Sowohl auf konservativem wie operativem Weg, erfolgt die Diagnostik und Therapie. Dies schließt die Behandlung von Folgezustände wie Arthrosen oder Instabilitäten ein.
Darüber hinaus bietet Dr. med. Maria Huschak die chirurgische Nachbehandlung infolge von Verletzungen an.

Dr. med. Maria Huschak arbeitet eng mit der Praxis für Chirurgie, Orthopädie und Fußchirurgie am Hauptstandort der Poli Reil zusammen. 

 

 

 

Dr. med. Thomas Plettner

Patientinnen und Patienten mit Tumor- oder weiteren Erkrankungen sämtlicher Bauchorgane und der Bauchwand sowie mit proktologischen Erkrankungen können sich in der Sprechstunde von Dr. med. Thomas Plettner vorstellen. Er steht auch zur Einholung einer Zweitmeinung vor Operationen (lt. Patientenrechtegesetz 2013) zur Verfügung.

Viszeralchirurgie
Behandlung bei Erkrankungen von

  • Schilddrüse, Nebenschilddrüse, Nebenniere,
  • Speiseröhre, Magen, Dünndarm, Dickdarm, Mastdarm,
  • Gallenblase, Gallenwegen, Bauchspeicheldrüse, Leber
  • sowie bei Zwerchfell-, Leisten- und Narbenbrüchen.

Proktologie
Behandlung bei Erkrankungen

  • des Mastdarmes (Geschwür, Vorfall)
  • der Analregion (Tumor, Fistel, Fissur, Hämorrhoiden)
  • sowie bei Stuhlinkontinenz

Dr. med. Frank Weigmann

Dr. med. Frank Weigmanns Leistungsspektrum umfasst sämtliche gutartige und bösartige Erkrankungen der Bauchorgane, der Bauchwand, größere Weichteiltumore und proktologische Erkrankungen. Weiterhin besteht die Möglichkeit der funktionellen Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Speiseröhre und des Mageneinganges.

Viszeralchirurgie (Bauchchirurgie)
Behandlungen bei Erkrankungen von

  • Schilddrüse, Nebenschilddrüse, Nebenniere
  • Speiseröhre, Magen, Dünndarm, Dick-und Mastdarm
  • Gallenblase, Gallenwege, Bauchspeicheldrüse, Leber
  • Zwerchfell, Leisten- und Narbenbrüche
  • Größere Weichteiltumore

Ein Großteil dieser Operationen wird in minimal-invasiver Technik durchgeführt.

Refluxerkrankungen (Sodbrennen) und andere Motilitätsstörungen der Speiseröhre

Es können Untersuchungen wie High-Resolution-Manometrie, eine 24 Stunden pH-Metrie und eine Impedanz-Messung zur Unterscheidung zwischen saurem und basischem Reflux durchgeführt werden. Nach Diagnosestellung besteht zunächst die Möglichkeit einer konservativen medikamentösen Therapie. Sollte diese nicht zum Erfolg führen oder liegen gleichzeitig größere Zwerchfellbrüche vor, besteht auch die Möglichkeit einer operativen Therapie. Diese kann in der Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie des Diakoniekrankenhauses Halle laparoskopisch (minimal-invasiv) durchgeführt werden. In bestimmten Situationen kommen auch neuere Verfahren, wie die EndoStim-Therapie zur Anwendung. Hierbei handelt es sich um einen kleinen Schrittmacher, welcher über laparoskopisch plazierte Elektroden den unteren Speiseröhrensphinkter stimuliert und damit den Reflux verhindert.

Gastroparese (gestörte Magenentleerung/ Magenlähmung)

  • Enterra Magenschrittmacher

Proktologische Erkrankungen

  • des Mastdarmes (Geschwür, Vorfall)
  • der Analregion (Tumor, Fistel, Fissur, Hämorrhoiden)

 

Kontakt

Telefonische Terminvergabe
0345 778 6328

montags bis freitags 9-13 Uhr sowie donnerstags 14-17 Uhr

Dr. med. Maria Huschak

Angestellte Fachärztin für Chirurgie/Unfallchirurgie
Angestellte Fachärztin für Orthopädie und Unfallchirurgie

Sprechzeiten
am Standort Mühlweg 7 (Diakoniekrankenhaus)

Di   08:00 bis 17:00 Uhr
Do  12:30 bis 17:00 Uhr
und nach Vereinbarung

Dr. med. Thomas Plettner

Angestellter Facharzt für Chirurgie, Spezialisierung Viszeralchirurgie, Zusatzbezeichnung Proktologie

Sprechstunden 
am Standort Mühlweg 7 (Diakoniekrankenhaus)

Viszeralchirurgische/Proktologische Sprechstunde Darmzentrum
Mo 09.00 Uhr - 16.00 Uhr
Indikationssprechstunde Viszeralchirurgie
Mo 13.00 Uhr - 16.00 Uhr

Dr. med. Frank Weigmann

Angestellter Facharzt für Chirurgie, Spezialisierung Viszeralchirurgie, Zusatzbezeichnung Proktologie

Sprechzeiten
am Standort Mühlweg 7

Viszeralchirurgische/Proktologische Sprechstunde Darmzentrum
Mi 9-16 Uhr
Refluxsprechstunde
Mi 13-16 Uhr
Indikationssprechstunde Viszeralchirurgie
Mi 13-16 Uhr (ohne Voranmeldung)