Dr. med. Stefan Hanke

Angestellter Facharzt für Allgemeine Chirurgie und Chirotherapie

Sprechzeiten

Mo 08-12 Uhr und 13-15 Uhr
Di  08-12 Uhr und 13-18 Uhr
Mi   08-13 Uhr
Do  nur nach Vereinbarung - OP-Tag
Fr   08-12 Uhr

Urlaub: 18.04.2019 - 26.04.2019
Vertretung: Dr. Wolfgang Degner, Albert-Einstein-Str. 3,
06122 Halle
Tel.: 0345-2090709
 

 

Die chirurgische Praxis bietet ein breites Spektrum konservativer und operativer allgemeinchirurgischer Leistungen an. Es können vor Ort operative Eingriffe vorgenommen werden, ebenso erfolgt die Nachbehandlung in unserer Praxis. Wir behandeln chronische Wunden, beispielsweise das diabetische Fußsyndrom, und diagnostizieren und behandeln akute Verletzungen.

Das Leistungssprektrum der Praxis umfasst:

Allgemeine und Weichteilchirurgie
- Verschluss von Bauchwandbrüchen (Narben-, Leisten- und Nabelbrüchen)
- Operation von Weichteiltumoren (Lipomen, Atheromen, Abszessen, Schleimbeuteln, Ganglien an Hand, Fuß, Kniegelenk)

Proktologie
- Diagnostik, Beratung und Therapie des Hämorrhoidalleidens
- Entfernung von Marisken, Analfissuren, Condylomen
- Operation von Analabszessen, Fisteln des Enddarmes

Handchirurgie
- chronische Sehnenscheidenentzündung (schnellender Finger)
- Dekompressionsoperationen bei sogenannten Nervenengpasssyndromen, beispielsweise: (Karpaltunnelsyndrom, Ulnarissyndrom)
- Versorgung akuter Infektionen des Nagelorgans (Paronychie, Panaritium)
- Ganglienoperation der Hand, des Fußes, des Kniegelenkes

Operationen am Knochen
- Entfernung von Osteosynthesematerial (Platten, Schrauben, Drähten)
- Denervierungs-OP bei Tennisellenbogen (Epicondylitis humeri)
- Versorgung von eingewachsenen Zehnägeln und Nagelbettentzündungen

Durch Teilnahme an der HERNIAMED Qualitäts­sicherungsstudie besteht seit Mai 2015 eine Zusammenarbeit mit dem An-Institut für Qualitäts­sicherung in der operativen Medizin in Magdeburg. Seit Januar 2016 wurde die Zusammenarbeit auf das Spezialgebiet Leistenhernien erweitert. Damit werden in unserer Praxis alle Hernieneingriffe qualitätsgesichert erbracht.
Dies beinhaltet unter anderem die Nachuntersuchungen aller Patient*innen mit versorgten Leisten- bzw. Bauchwandhernien nach ein und drei Monaten sowie nach ein und fünf Jahren.

Kontakt

Reilstraße 129 a

06114 Halle (Saale)
0345 529-4195