Fachgebiet Orthopädie

Das Fachgebiet Orthopädie wird durch zwei Ärzte und eine Ärztin in zwei Praxen am Hauptstandort in der Reilstraße 129 a abgedeckt. Untenstehend finden Sie die jeweiligen Behandlungsschwerpunkte.

Praxis für Chirurgie und Orthopädie

Sie erreichen die Praxis telefonisch nur zu folgend angegebenen Zeiten. Bitte nehmen Sie gern auch die Möglichkeit des E-Mail-Kontakts wahr.

Mo 08:00 - 11:00 Uhr
Mi   08:00 - 11:00 Uhr
Do  08:00 - 10:00 Uhr

Tel.: 0345 529 4195
Fax: 0345 529 4148
E-Mail: chirurgie@poli-reil.de

Johann Peter Gräper

Angestellter Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie, Chirotherapie/Manuelle Therapie

Mo 08:00 - 13:00 Uhr
Di  08:00 - 13:00 Uhr
Mi  08:00 - 13:00 Uhr 
Do  08:00 - 13:00 Uhr

Urlaub:
In der Zeit vom 24.06.24 bis 01.08.24 findet keine Sprechstunde statt. Bitte denken Sie frühzeitig an Rezepte o.ä.

Die Vertretung im Akutfall übernimmt Herr Rehagel im Haus.

Behandlungsschwerpunkte

  • alle Arten von akuten und chronischen Rückenerkrankungen und Halswirbelsäulenbeschwerden
  • Beschwerden und Erkrankungen der Extremitäten (Schulter, Ellenbogen, Hand, Hüfte, Knie)
  • muskulär bedingte Beschwerden und muskuläre Dysbalancen
  • invasive orthopädische Schmerztherapie (Epidural-sacrale undoder intraartikuläre Injektion, Infiltrationen im Bereich der gesamten Wirbelsäule)
  • lokale Infiltrationen mit anti-entzündlichen und schmerzlindernden Medikamenten, alternativ können naturheilkundliche Infiltrationen erbracht werden
  • Behandlung nach Operationen an der Wirbelsäule
  • Diagnostik und Behandlung von Skoliose
  • Neuraltherapie
  • Knorpelschutztherapie mit Hyaloronsäure
  • Bandagenversorgung

Behandlungen werden nach ausführlichem Gespräch individuell mit den Patientinnen und Patienten festgelegt.

Dr. med. Maria Huschak

Angestellte Fachärztin für Chirurgie/Unfallchirurgie, Fachärztin für Orthopädie und Unfallchirurgie

Mo  08:00 - 13:00 Uhr
Di    10:00 - 16:00 Uhr 
Mi   08:00 - 13:00 Uhr

Bei jeglichen Verletzungen von Sprunggelenk und Fuß können sich Patient*innen an Dr. med. Maria Huschak wenden. Sowohl auf konservativem wie operativem Weg, erfolgt die Diagnostik und Therapie. Dies schließt die Behandlung von Folgezustände wie Arthrosen oder Instabilitäten ein.
Darüber hinaus bietet Dr. med. Maria Huschak die chirurgische Nachbehandlung infolge von Verletzungen an.

Falk Rehagel

Angestellter Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie, Facharzt für Chirurgie/Spezielle Unfallchirurgie

Mo 08:00 - 16:00 Uhr
Di   08:00 - 16:00 Uhr
Mi  08:00 - 14:00 Uhr 
Do  08:00 - 16:00 Uhr
Fr   08:00 - 12:30 Uhr

  • Erkrankungen des gesamten Bewegungsapparates
  • rekonstruktive und gelenkerhaltende Diagnostik und Therapie der großen Gelenke (Schulter, Knie, Hüfte, Ellenbogen, Sprunggelenk)
  • Weiterbehandlung nach Krankenhausentlassung nach orthopädischen und unfallchirurgischen Operationen
  • Stabilisierung bei Muskel-, Sehnen- und Gelenkerkrankungen (individuelle Orthesenanpassung, Einlagenversorgung)
  • Knorpelschutztherapie mit hochviskösen Präparaten (Hyaloronsäure)
  • Infiltrationsbehandlung (Wirbelsäule, Gelenke, Muskulatur)
  • Gelenk- und Weichteilsonographie
  • Erstellung von Gutachten für private Unfallversicherungen
  • Zweit-Meinung zur Klärung von OP-Indikationen
  • Osteoporosediagnostik und medikamentöse Therapie
  • Stoßwellentherapie

Praxis für Orthopädie

Tel. 0345 529-4123
Fax. 0345 529-4278
E-Mail: orthopaedie(at)poli-reil.de

Antje Rokohl

Angestellte Fachärztin für Orthopädie und Unfallchirurgie

Mo 08:00 - 12:30 Uhr OP und 13:00 - 15:30 Uhr
Di  10:30 - 11:30 Uhr n.V. und 12:00 - 18:00 Uhr
Mi  08:00 - 13:00 Uhr und 13:30 - 15:00 Uhr n.V.
Do 08:00 - 12:30 Uhr und 13:00 - 14:30 Uhr
Fr  08:00 - 12:30 Uhr und 13:00 - 14:00 Uhr

Urlaub Rokohl

Vom 24.06.2024 -  05.07.2024 findet keine Sprechstunde statt.

 

Die Vertretung in dringenden Notfällen nach telefonischer Rücksprache übernimmt :

Herr F. Rehagel hier im Haus

Reilstr. 129 a

06114 Halle

Tel: 0345-52 94 195

 

 

 

 

 

Nach oben

  • Diagnostik und Therapie von degenerativen Gelenkerkrankungen, wie Schulter-, Hüft- und Kniegelenksarthrose
  • Behandlung von Wirbelsäulenerkrankungen wie Lumbalgie, Spinalkanalstenose, Facettengelenksarthrose, Bandscheibenvorfällen
  • Injektionstherapie von Gelenken
  • Schmerztherapeutische Injektionstherapie an der Wirbelsäule
  • Behandlung von Sehnenansatzreizungen der Schulter/Arm- und Becken/Bein-Region
  • Konservative Therapie von Fußbeschwerden, Einlagenverordnung
  • Stoßwellentherapie der Plantarfasziitis (als Kassenleistung)
  • Verordnung von Bandagen, Orthesen und anderen orthopädischen Hilfsmitteln
  • Therapie von Frakturen, Distorsionen und Kontusionen
  • Osteoporosediagnostik und medikamentöse Therapie
  • Knochendichtemessung in Kooperation mit der Praxis für Radiologie im Haus
  • Physikalische Behandlung von myofaszialen Funktionsstörungen des Bewegungsapparates
  • Röntgendiagnostik des Skeletts