Praxis für Chirurgie und Orthopädie

Um Beschwerden zu heilen oder zu lindern, nutzt das Team sowohl bewährte als auch moderne Verfahren. Die Fachärzte Und Fachärztinnen arbeiten sehr eng zusammen und können so schnell und unkompliziert individuelle Behandlungspläne erstellen oder bei komplizierteren Fragestellungen eine Zweitmeinung einholen. Operative Eingriffe werden zum Großteil ambulant in den OP-Räumen der Praxis sowie im stationären Bereich des Diakoniekrankenhauses vorgenommen.

In der Praxis für Chirurgie und Orthopädie arbeiten drei Fachärzte und eine Fachärztin. Ein erfahrenes Team von medizinischen Fachangestellten steht den Patientinnen und Patienten mit Rat und Tat zur Seite und assistiert dem medizinischen Personal bei der Behandlung. Die hauseigene Radiologische Praxis macht eine schnelle Befundung durch bildgebende Verfahren möglich.

Sie erreichen die Praxis telefonisch nur zu folgend angegebenen Zeiten. Bitte nehmen Sie gern auch die Möglichkeit des E-Mail-Kontakts wahr.

Mo 08:00 - 11:00 Uhr
Mi   08:00 - 11:00 Uhr
Do  08:00 - 10:00 Uhr

Tel.: 0345 529 4195
Fax: 0345 529 4148
E-Mail: chirurgie@poli-reil.de

Matthias Büchel

Angestellter Facharzt für Allgemein- und Viszeralchirurgie, Zusatzbezeichnung Notfallmedizin

Sprechzeiten Büchel

Mo 13:30 – 17:00 Uhr
Di   -
Mi  08:00 – 10:00 Uhr OP (nur nach Vereinbarung) und 10:00 – 12:30 Uhr
Do  08:00 – 11:30 Uhr OP (nur nach Vereinbarung) und 12:00 – 16:30 Uhr
Fr   08:00 – 12:00 Uhr

Akutsprechstunden:

Montag 15:00-16:00 Uhr, Mittwoch 11:45-12:30 Uhr, Donnerstag 12:00-13:00 Uhr, Freitag 09:00-10:00 Uhr

Allgemeine und Weichteilchirurgie
- Behandlung von Bauchwandbrüchen (Narben-, Leisten- und Nabelbrüchen)
- Operation von Weichteiltumoren (Leberflecke, Basaliome, Lipomen, Atheromen, Abszessen, Schleimbeuteln)
- Behandlung akuter und chronischer Wunden (Wundheilungsstörung nach OP, Steißbeinabszess, Dekubitus, Ulcus cruris,..)
- Nachbehandlung nach größeren bauchchirurgischen Operationen
- Sonographie des Abdomens und der Schilddrüse bei Erwachsenen
- konservative Frakturbehandlung (einschl. Röntgendiagnostik)
- Fremdkörperentfernung

Proktologie
- Diagnostik, Beratung und Therapie des Hämorrhoidalleidens
- Entfernung von Marisken, Condylomen
- Operation von Analabszessen, Perianalvenenthrombosen

Hand-/Fußchirurgie 
- chronische Sehnenscheidenentzündung (schnellender Finger) 
- Ganglienoperation der Hand, des Fußes, Versorgung von eingewachsenen Zehnägeln und Nagelbettentzündungen

Johann Peter Gräper

Angestellter Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie, Chirotherapie/Manuelle Therapie

Mo 08:00 - 13:00 Uhr
Di  08:00 - 13:00 Uhr
Mi  08:00 - 13:00 Uhr 
Do  08:00 - 13:00 Uhr

Behandlungsschwerpunkte

  • alle Arten von akuten und chronischen Rückenerkrankungen und Halswirbelsäulenbeschwerden
  • Beschwerden und Erkrankungen der Extremitäten (Schulter, Ellenbogen, Hand, Hüfte, Knie)
  • muskulär bedingte Beschwerden und muskuläre Dysbalancen
  • invasive orthopädische Schmerztherapie (Epidural-sacrale undoder intraartikuläre Injektion, Infiltrationen im Bereich der gesamten Wirbelsäule)
  • lokale Infiltrationen mit anti-entzündlichen und schmerzlindernden Medikamenten, alternativ können naturheilkundliche Infiltrationen erbracht werden
  • Behandlung nach Operationen an der Wirbelsäule
  • Diagnostik und Behandlung von Skoliose
  • Neuraltherapie
  • Knorpelschutztherapie mit Hyaloronsäure
  • Bandagenversorgung

Behandlungen werden nach ausführlichem Gespräch individuell mit den Patientinnen und Patienten festgelegt.

Dr. med. Maria Huschak

Angestellte Fachärztin für Chirurgie/Unfallchirurgie, Fachärztin für Orthopädie und Unfallchirurgie

Mo  08:00 - 13:00 Uhr
Di    10:00 - 16:00 Uhr 
Mi   08:00 - 13:00 Uhr

Bei jeglichen Verletzungen von Sprunggelenk und Fuß können sich Patient*innen an Dr. med. Maria Huschak wenden. Sowohl auf konservativem wie operativem Weg, erfolgt die Diagnostik und Therapie. Dies schließt die Behandlung von Folgezustände wie Arthrosen oder Instabilitäten ein.
Darüber hinaus bietet Dr. med. Maria Huschak die chirurgische Nachbehandlung infolge von Verletzungen an.